31.März 2018 - STäfa EvG1 25km

Der Saisonstart in Stäfa ist uns gelungen und alle Ziele sind erreicht. Wir ritten in einer dreier Gruppe unser geplantes ruhiges Tempo. Lisa Burri mit Mercedes, Jeanne mit Ophira und ich mit Charis. Dank dem nicht „perfekten“ Wetter waren weniger Fussgänger unterwegs als letztes Jahr. So konnten wir die 25km Strecke geniessen und viel quatschenJ Für Jeanne war es der erste Distanzritt mit Ophira. Die beiden haben das super gemacht und haben am Anfang sogar als Bremsklotz für mich und Charis gedient. Ophira blieb immer ruhig und zeigte sich von ihrer besten Seite. Auch die Tierarztkontrollen meisterten wir ohne Probleme. Leider war Charis etwas „guckig“ und so beendeten wir den Ritt mit einem erhöhten Puls. Trotzdem freuten wir uns sehr, dass alles geklappt hat und rechneten durch das ruhige Tempo mit einer Klassierung im hinteren Teil. Ein grosses Dankeschön an die Organisatoren des DR in Stäfa und an Lisa für die tolle Begleitung. Danke an Tabea und Yvonne (Besitzerin von Ophira) für eure Unterstützung! Mit euch fägts J

 

 

 

Bericht: Jana

Foto: Yvonne Wernig

Kontakt

Spitzboden 163

3472 Wynigen

MAIL: jeanne@tibsis.ch

TEL: 079 227 50 26